Kölscher Abend 2022

Der beliebte „Kölsche Abend“ geht in seine fünfte Runde

Vorverkauf ab 01.10.2022

 

Am Samstag, dem 29.Oktober 2022 ist es endlich so weit. Nachdem der beliebte Kölsch Abend in den letzten beiden Jahren pandemiebedingt nicht stattfinden konnte, freuen wir uns, das der Kölsche Abend der Interessengemeinschaft Humboldt-Gremberg in diesem Jahr in seine fünfte Runde gehen kann. Mitsingen, zuhören, feiern und tanzen; alles ist möglich. Für die musikalische Gestaltung sorgen die „Rotznas“ und „Wat es!?“ Die Rotznas  lädt mit Gitarre und Flitsch zum Mitsingen ein. Anschließend freuen wir uns auf die Band „Wat es!?“, die in 2019 den Wettbewerb „Euer Song für Köln“ im Millowitsch Theater, oder wie es jetzt heißt in der Kölner Volksbühne mit Ihrem Lied „Jo wenn et Kölle nit jöv“ gewonnen haben. Neben eigenen Songs gibt es Coverversionen von BAP, Brings, Wolf Maahn und vielen anderen Bands.  Allen Künstlern ist Humboldt-Gremberg nicht unbekannt. Die „Rotznas“ startete seine Kariere im Haus Taunus und „Wat es!?“ probt für die Auftritte in Gremberg.

Neben diesen musikalischen Highlights sorgen die Mitglieder der IG für das seelische und leibliche Wohl unserer Gäste. Speis und Trank gibt es zu zivilen Preisen. Der Eintritt kostet 8 Euro, an der Abendkasse 10 Euro. Ein eventueller Überschuss kommt Projekten für Humboldt-Gremberg zu Gute. Einlass ist um 17:00 Uhr, Beginn der Veranstaltung 18:00 Uhr im Pfarrheim St. Engelbert, Pfarrer-Moll-Str. 54.

Der Kartenvorverkauf beginnt am 01.10.2022

Vorverkauf analog: Gaststätte „Bei Mello“, Gaststätte „Taunushof“  Beerdigungsinstitut Frings

Vorverkauf online (ab sofort): Hier unten auf dieser Seite unter „Registrieren“. Die Karten werden an der Abendkasse zum Vorverkaufspreis (8 Euro) hinterlegt.

oder telefonisch unter 0221 169 29726 oder 0176 203 80 150

 

Registrieren

198 Tickets verbleibend.

8.00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: