Gremberg macht Schule

Gymnasium für Köln-Gremberg in Planung

in nicht allzu ferner Zukunft soll in Gremberg auf insgesamt 19.062 qm ein Gymnasium für die Sekundarstufen 1 und 2  sowie eine Sporthalle gebaut werden. Die Schule soll entlang der Poll-Vingster Str./Roddergasse und dem Bahnkörper gebaut werden. Das in Frage kommende Grundstück befindet sich größtenteils im Besitz der Stadt Köln, was die Sache nicht unwesentlich vereinfacht. Bevor die Bagger anrücken ist jedoch noch viel bürokratischer Aufwand abzuarbeiten. Die in Frage kommende Fläche ist derzeit noch als Gewerbegebiet ausgewiesen. Eine Änderung des Flächennutzungsplans und des Bebauungsplans ist deshalb erforderlich. Auch wenn die Schule, wie vorgesehen in Modulbauweise entstehen soll, kann erst nach der Erteilung einer Baugenehmigung losgelegt werden. Natürlich muss das Projekt dann auch noch ausgeschrieben werden. Man rechnet bis zum Beginn der Bauarbeiten mit ca. 3 Jahren, auch wenn viele vorbereitende Maßnahmen parallel in Angriff genommen werden sollen.

 

Ein Gedanke zu „Gremberg macht Schule

  • 10. September 2022 um 22:44
    Permalink

    Na super, ich hoffe, daß dann die mehr als miese „Verkehrslage“ in Gremberg zumindest behoben wird, mal ganz von den dann entstehenden Parkplatzproblemen. Es ist jetzt schon eine Zumutung hier zu parken, und erst recht die „öffentlichen Verkehrsmittel“ (= NUR die Linie 153, die eh immer zu spät ist oder zu Stosszeiten megavoll… ) zu nutzen. Wünschenswert wäre dann eine direkte Verbindung nach Poll und Kalk, und somit zu den Strassenbahnen! Ich verstehe sowieso nicht, warum diese ständig leeren, sogenannten „Schnellbusse“ bzw auch „normale Busse“ glaub das sind die 179(?) 193 (?), 150 usw nicht weitergeleitet werden, sondern dann lieber fast leer ihre sowieso überbedienten Stadtteile anfahren. Grundsätzlich habe ich nix gegen neue Schulen, aber ich habe das Gefühl, niemand macht sich Gedanken über die Konsequenzen für die betroffenen Stadtteile!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: