Ein jecker Geburtstag im Veedel

Porzer Dreigestirn besucht Humboldter Urgestein

Coronabedingt ist es schon etwas länger her, dass karnevalistische Tollitäten unserem Veedel eine Aufwartung machten. Am 20.02.2022 war es endlich mal wieder soweit. Anlässlich eines elften Geburtstags, der zum achten Mal gefeiert wurde, machte das Porzer Dreigestirn dem Jubilar in der Kannebäcker Straße sein Aufwartung. Trotz Regenschauern war die Stimmung mit Prinz Markus II. (Lüsgen), Jungfrau Johanna (Langel) und Bauer André (Urban) ausgesprochen gut. Erich Walterscheid und seine Gäste freuten sich sehr über diesen gelungenen Besuch. Das Dreigestirn wurde begleitet von Paul Walterscheid, dem Senatspräsidenten der Porzer Ehrengarde und diesjährigen Adjutanten der Prinzessin, der in unserem Veedel aufgewachsen ist.

Wir wünschen dem Jubilar für die Zukunft alles Gute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: